Naehrstoffe360.de

Aminosäuren Test: Die besten Aminosäuren im Vergleich

Aminosäuren Test Titelbild
Inhaltsverzeichnis

Aminosäuren sind als Grundbausteine von Proteinen an vielen Prozessen im Körper beteiligt und daher lebensnotwendig. Sie können dich beim Muskelaufbau unterstützen und dir helfen dein Training erfolgreich zu absolvieren.

Die 20 proteinogenen Aminosäuren werden in essentielle, nicht essentielle und semi-essentielle unterschieden. Der Unterschied liegt darin, dass unser Körper alle Aminosäuren selbst herstellen kann, außer die essentiellen. Diese müssen mit der Nahrung oder speziellen Produkten wie Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden.

Mithilfe essentieller Aminosäuren ist unser Körper in der Lage, alle aus Protein bestehenden Körperstrukturen aufzubauen. Dazu gehören unter anderem Muskulatur und Knorpel aber auch Hormone, Haare, Haut, Nägel und Bestandteile des Immunsystems.

Im folgenden Artikel stellen wir unsere Favoriten unter den Aminosäure-Produkten vor und erklären zusätzlich ein paar Fakten rund um die Aminosäuren.

Was ist ein Aminosäurekomplex?

Bevor es zu den Produkten kommt, möchten wir noch aufzeigen, was der Begriff Aminosäurenkomplex bedeutet, da er in den Produktbezeichnungen einiger unserer Testsieger vorkommt.

Ein Aminosäurekomplex nennt man eine Mischung aus Aminosäuren oder auch Bruchstücken von Proteinen. Ein geeigneter Aminosäurekomplex ergibt sich aus den einzelnen Wirkungsweisen. In den bestehenden Angeboten der Aminosäure Produkte variiert die Zusammensetzung der einzelnen Bausteine. Diese werden je nach ihrer bestimmten Wirkung in unterschiedlichen Weisen zusammengesetzt.

So wirkt ein Komplex zum Beispiel am besten für den Muskelaufbau, wohingegen ein anderer etwas gegen die Müdigkeit beim Training unternimmt. Manche wiederum unterstützen die Gehirnaktivität oder sind beim Aufbau körpereigener wichtiger Proteine und Hormone beteiligt.

Wer sich recht einseitig ernährt, dem liefern die Aminosäure Präparate als Nahrungsergänzung die essentiellen Aminosäuren für einen gut funktionierenden Organismus.

Außerhalb eines intensiven Muskeltrainings kommen Aminosäuren zum Einsatz bei:

  • der Knorpelregeneration bei einer bestehenden Arthrose (Methionin, Arginin)
  • für die Fruchtbarkeit (Arginin, Carnitin, Glutathion)
  • Stärkung Haut und Haar (Lysin, Carnitin)
  • Schlafstörungen (Tryptophan, Glutamin)
  • zur Therapie bei Erkrankung der Augenoberfläche

Platz 1. Essentielle Aminosäuren von Edubily

Das Produkt „Essentielle Aminosäuren (Saurer Apfel)“ von Edubily ist unser Favorit und das aus gutem Grund. Als veganes Pulver, enthält es alle essentiellen Aminosäuren, die deinen Körper beim Training optimal unterstützen und somit für einen schnellen Muskelaufbau sorgen können:

> BCAA Mix (L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin) – Aufbau von Muskelmasse.

Bei diesen Aminosäuren handelt es sich um Bestandteile der Muskelproteine, was sie besonders im Kraftsport Bereich beliebt macht.

Lysin

Lysin ist beteiligt an der Bildung von kollagenem Gewebe (Bindegewebe). Kollagene befinden sich in weißen unelastischen Fasern von Sehnen, Bändern, Knochen und Knorpeln sowie in Schichten der Unterhaut. Außerdem unterstützt es nicht nur den Muskelaufbau, sondern wird auch für die Bildung anderer Aminosäuren benötigt. Lysin wird oft in Medikamenten als Wirkungs-Beschleuniger eingesetzt, wie zum Beispiel in Verbindung mit Ibuprofen in Schmerzmitteln.

Methionin

Die Aminosäure benötigt unser Körper für die Synthese, den Aufbau und die Aktivierung vieler wichtiger Stoffe. Unter anderem dient Methionin als wichtigster Methyl-Donator für das sogenannte S-Adenosylmethionin. Mit diesem Stoff werden in unserem Körper bestimmte Gene aktiviert bzw. „an- und abgeschaltet“. Damit unterstützt Methionin indirekt die Genexpression.

Phenylalanin

In unserem Körper dient Phenylalanin als Ausgangsstoff für die Synthese von Neurotransmittern wie Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin.

Threonin

Die Aminosäure ist ein Baustein wichtiger Proteine und kommt zum Beispiel als Baustein in Kollagenen vor. Darüber hinaus dient es als wichtiger Baustein von Antikörpern, in denen es für eine korrekte Funktion Verantwortung trägt.

Tryptophan

Die essentielle aromatische Aminosäure wird im zentralen Nervensystem zu Serotonin – dem „Glückshormon“ biotransformiert. Daher findet man es auch in Medikamenten gegen Depressionen.

Mit dieser Kombination ist das Pulver optimal für die Unterstützung deines Trainings geeignet. Die Aminosäuren gewinnt man durch die Fermentation auf Grundlage von Glukose aus Mais (ohne Gentechnik), außer dem Methionin, welches synthetisch hergestellt wird. Es leicht einzunehmen, hat eine hohe Bioverfügbarkeit und ihm wurde mithilfe von Citronensäure ein angenehmer Geschmack verliehen. Das Pulver ist einfach zu dosieren und zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Seine guten Eigenschaften werden von vielen Kunden bestätigt, unter deren Bewertungen nicht eine negative zu finden war.

Platz 2: Aminosäurekomplex von Premium Essentials

In diesem Produkt verstecken sich nicht nur die 8 essentiellen Aminosäuren, sondern wichtige nicht essentielle und semi-essentielle Aminos. So profitierst du auf vielen Ebenen von den Vorzügen des Produkts, in dem du wichtige Aminos für die Muskelproteinsynthese findest:

> BCAA: L-Leucin, L-Valin, L-Isoleucin + Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin und Tryptophan

> Arginin, Alanin

> L-Arginin, L-Asparagin, L-Tyrosin

Es wurde in Deutschland unter der Einhaltung höchster Standards hergestellt und ist sowohl für Vegetarier als auch für Veganer geeignet. Im Allgemeinen sind Amino Komplex Tabletten immer etwas teurer. Das ist hier nicht der Fall, sodass Premium Essentials dir diese Tabletten in einem guten Preis-Leistungsverhältnis zur Verfügung stellt.

Für den aktiven und schnellen Muskelaufbau ist dieses Produkt eines der besten.

Platz 3. Amino Spektrum von Origin of Life

Die Tabletten von Origin fo Lie enthalten alle wichtigen Aminosäuren und so sind auch die Kundenbewertungen positiv und bescheinigen dem Produkt die erfolgreiche Leistungssteigerung beim Training ohne irgendwelche Nebenwirkungen zu erwähnen.

Das Produkt umfasst alle EAAs inkl. BCAAs (Leucin, Isoleucin, Valin + Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan), sowie semi- essentiellen Aminosäuren: L-Alanin, L-Arginin, L-Asparaginsäure, L-Cystein, L-Glutamin, L-Glycin, L-Histidin, L-Prolin, L-Serin, L-Tyrosin

Die Packung ist mit einer Kindersicherung ausgestattet, kann also auch mal unbeobachtet zu Hause rumstehen und dadurch, dass Tabletten teilbar sind, kann man seine Dosis gut über den Tag verteilen. Natürlich sind die Tabletten auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Ohne diese Eigenschaft kommt heutzutage kein gutes Produkt mehr aus.

Platz 4. BCAA Kapseln von GloryFeel

Mit diesen Kapseln erhältst du eine gute Möglichkeit deine Muskulatur während des Trainings ausreichend mit den notwendigen Aminosäuren zu versorgen. Zusätzlich ist in ihnen Vitamin B6 enthalten. Für die Herstellung wird auch hier fermentiertes Maiskorn verwendet,  sodass sich die Kapseln durch eine hohe biologische Verfügbarkeit auszeichnen. Leider sind diese Kapseln nicht für Veganer und Vegetarier geeignet, da sie aus Gelatine bestehen. Darum auch nur der Platz 4 für dieses Produkt.

Ein besonderer Pluspunkt ist das enthaltene Vitamin B6, welches wichtig ist für:

  • eine normale Cystein-Synthese
  • einen normalen Energiestoffwechsel
  • eine normale Funktion des Nervensystems
  • einen normalen Homocystein-Stoffwechsel
  • normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel
  • normale psychische Funktion
  • die Bildung roter Blutkörperchen
  • normale Funktion des Immunsystems
  • die Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
  • die Regulierung der Hormontätigkeit

Bei der Produktion orientiert sich der Hersteller möglichst an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Kapseln werden in Deutschland hergestellt und unterliegen somit strengen Qualitätskontrollen. Kunden sind begeistert und bestätigen die Wirkung der Kapseln.

Platz 5. Multi Amino-EAA Pattern Code von Gen German Elite Nutrition

EAAs steht für den englischen Begriff „Essential Amino Acids“ und bedeutet essentielle Aminosäuren. Einer der Hauptvorteile von EAAs in isolierter Form liegt in ihrer schnellen Aufnahme durch den Körper gegenüber von vollständigen Proteinen. Dieser Zeitvorteil ist direkt nach dem Training, wenn eine möglichst schnelle Versorgung des Körpers mit EAAs von entscheidender Bedeutung ist, von großem Vorteil.

Die schnellere Verdauung von EAAs in freier Form bedeutet darüber hinaus eine deutlich geringere Belastung für den Verdauungstrakt. Daher kannst du EAAs in konzentrierter Form auch direkt vor und während des Trainings zu dir nehmen.

Die hier enthaltenen Aminosäuren helfen nicht nur beim Muskelaufbau, sondern spielen auch eine wichtige Rolle bei der Regeneration der Muskulatur. Man erhält hier eine XXL Vorratspackung als hochwertige Aminosäuren-Quelle mit einer hohen Bioverfügbarkeit und voller Verwertbarkeit für den Körper.

Das Produkt ist für Vegetarier und Veganer geeignet und wird aus fermentierten Hülsenfrüchten gewonnen. Die letztliche Preiserhöhung lässt das Produkt bei uns jedoch nur auf Platz 5 ranken.

Platz 6. Amino X BCAA Pulver von BSN

Diese Pulver ist das erste  Instant Aminosäureprodukt in Form von Brausepulver, welches sich vor allem für den stark aktiven Kampfsportler und Bodybuilder eignet. Außerdem ist dieses Pulver eine Low Carb Formula und lässt sich daher super mit einer Diät kombinieren.

Das Pulver dient zur Unterstützung bei:

  • Regeneration nach Trainingseinheiten
  • Muskelausdauer
  • Proteinsynthese / Anabolismus
  • Glykogen Resynthese
  • Insulinsensitivität
  • Anti Katabolismus / Muskelschonung
  • Widerstandsfähigkeit gegenüber Muskelerschöpfung

 

In dem Pulver sind 10 g mikronisierte, antikatabole Aminosäuren pro Portion miteinander vereint. Es enthält 0 Gramm Zucker, löst sich komplett auf und ist koffeinfrei, sodass es unabhängig von der Tageszeit eingenommen werden kann. Dazu kommt ein guter Geschmack. Kunden bestätigen die Wirkung auf die Regeneration der Muskulatur und die Beseitigung von Müdigkeit beim Training.

Gibt es einen Aminosäuren Test von Stiftung Warentest?

Einen Test zum Thema Aminosäurenkomplexe konnten wir bei Stiftung Warentest nicht finden.

FAQ - Fragen und Antworten

Zum Abschluss haben wir noch andere Fragen zum Thema Aminosäuren für dich zusammengetragen und kurz beantwortet.

Die folgenden Aminosäuren unterstützen ein vitales Hautbild:

  • Histidin: beruhigt die Haut und verfügt über antioxidative Eigenschaften
  • Methionin: bietet der Haut Schutz vor schädlichen Stoffen.
  • Lysin: stärkt die Hautoberfläche.
  • Glycin, Prolin und Leucin: vermindern die Entstehung von Falten.

Aminosäuren bieten eine tolle Ergänzung zu anderen aktiven Hautpflege-Wirkstoffen und wirken gegen vorzeitige Hautalterung. Sie eignen sich für jedes Alter und jeden Hauttyp.

So etwas wie die beste Aminosäure gibt es nicht. Es gibt nur besonders wichtige – die essentiellen – die unser Körper nicht selbst bilden kann und die daher über die Nahrung aufgenommen oder als Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden müssen:

> Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin.

Arginin und Histidin müssen nur in bestimmten Situationen wie zum Beispiel dem Wachstum oder einer Mangelernährung zusätzlich aufgenommen werden – daher bezeichnet man sie als semi-essenziell.

Die besten und wichtigsten Aminosäuren zur Unterstützung beim Training sind:

> L-Arginin

> Creatin (besteht aus L-Arginin und Methionin)

> Tyrosin

> BCAA – die verzweigtkettigen essentielle Aminosäuren (Valin, Leucin und Isoleucin)

Das lässt sich pauschal nicht beantworten. Fakt ist, dass die essentiellen Aminosäuren für unseren Körper von großer Bedeutung bei der Bildung von Proteinen sind, die für einen gesunden und gut funktionieren Organismus unabdingbar sind.

Proteine benötigen wir:

  • für Bildung von Körper- und Muskelzellen
  • für den Stoffwechsel
  • für die Regeneration
  • die Deckung des täglichen Energiebedarfs
  • als Botenstoffe im Nervensystem

Um den Energiebedarf vom menschlichen Körper bei einem intensiven Muskel- und Ausdauertraining zu gewährleisten, reichen die aufgenommen Bausteine aus der Nahrung oft nicht aus. Daher ist es in solchen und ähnlichen Situationen durchaus angeraten, zusätzlich besonders die essentiellen Aminosäuren in Form von Nahrungsergänzungen aufzunehmen.

Auch bei einer sehr einseitigen, oder streng vegetarischen und veganen Ernährung, kann der zusätzliche Bedarf des menschlichen Körpers unter Belastung oft nicht ausreichend abgedeckt werden.

Unverträglichkeiten sollten ernst genommen werden. Wer eine bestimmte Aminosäure nicht verträgt, sollte diese direkt abgesetzt. Die Beratung eines Arztes kann in solchen Fällen hilfreich sein. Der kann herausfinden, ob bei dir eine Unverträglichkeit vorliegt oder einfach die Dosierung angepasst werden muss.

Aminosäuren dienen genauso wenig wie alle anderen Nahrungsergänzungen nicht als Ersatz für Nahrungsmittel und sollten auch nicht dafür eingesetzt werden. Um beim Sport leistungsfähig und fit zu sein, ist die beste Methode immer noch eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Mit der modernen Labordiagnostik bringt ein einfacher Bluttest bereits Aufschluss darüber, ob dein Körper ausreichend mit Aminosäuren versorgt ist.

Einige Labore können dies mithilfe von Kapillarblut testen, so dass man auch bequem von zu Hause aus diesen Test durchführen kann.

So ein Bluttest für Zuhause ist zum Beispiel das „for you aminogramm“. Mit dem Aminogramm ist es recht einfach deinen Aminosäurespiegel zu bestimmten. Das Aminogramm beinhaltet nicht nur einen kostenlosen Versand deiner Blutprobe an das Labor und ein schnelles Testergebnis innerhalb von 3 Tagen, sondern liefert dir auch leicht verständliche aufbereitete Testergebnisse.

Bei einem Verdacht auf bestimmte Stoffwechselstörungen kann auch dein Arzt die Aminosäuren-Werte im Blutserum oder deinem Urin bestimmen.

Das könnte Sie auch interessieren!